Eintrittspreise – Das kostet die Gartenschauwelt

Nutzen Sie den Familienbonus:

Kinder bis einschließlich 17 Jahre, die in Begleitung ihrer Eltern oder Großeltern kommen, zahlen keinen Eintritt.

Tageskarten

Tageskarte Erwachsene 1

13,00 Euro

Tageskarte Kinder/Jugendliche 2

3,00 Euro

Tageskarte Begünstige 3

8,00 Euro

Tageskarte Gruppen 4

12,00 Euro pro Person

Besucher, die mit der Bahn anreisen erhalten bei Vorlage des Bahntickets eine Ermäßigung auf das Tagesticket von 1,00 Euro.

Auch Inhaber einer Ehrenamtskarte erhalten diese Ermäßigung.

Hinweise:

In der Tageskarte sind die Veranstaltungen der Gartenschau des jeweiligen Besuchstages inklusive.

Dauerkarten

Dauerkarte Erwachsene 1

65,00 Euro - Vorverkauf 55,00 Euro

Dauerkarte Kinder/Jugendliche 2

20,00 Euro - Vorverkauf 10,00 Euro

Dauerkarte Begünstigte 3

40,00 Euro - Vorverkauf 30 Euro

Hinweise:

In der Dauerkarte sind alle Veranstaltungen der Gartenschau im Zeitraum vom 24. Mai bis 20. August 2017 inklusive. Ermäßigte Dauerkarten sind bis zum 23. Mai 2017 erhältlich.

Der Kartenvorverkauf der Dauerkarten startet am 18.09.2016.


Fußnoten:

1. Erwachsene: FAMILIENBONUS - Beim Kauf von ein oder zwei Erwachsenenen-DAUERKARTEN erhalten alle eigenen Kinder von 7 bis 17 Jahren, d.h. die zwischen dem 24.05.1999 (einschließlich) und dem 24.05.2010 (einschließlich) geboren sind, eine eigene kostenlose DAUERKARTE, d.h. diese Kinder können jederzeit auch alleine in die Gartenschau (gilt analog bei Begünstigten-Dauerkarten). Die Aufsichtspflicht und Haftung liegt in jedem Falle bei den Eltern.

Im Preis der TAGESKARTE Erwachsener ist der Eintritt für Kinder zwischen 7 und 17 Jahren ebenfalls enthalten. Die Kinder erhalten an der Kasse eine TAGESKARTE "Kind mit Familie" für 0 Euro. Kinder bis einschließlich dem 6. Lebensjahr haben grundsätzlich freien Eintritt, unterliegen jedoch der Aufsichtspflicht der Eltern, d.h. sie dürfen nur in Begleitung Erwachsener auf die Gartenschau.


2. Kinder und Jugendliche: Alle Kinder und Jugendlichen von 7 bis 17 Jahren, die die Gartenschau besuchen wollen aber nicht den FAMILIENBONUS nutzen, benötigen eine DAUERKARTE Kind/Jugendlicher. Kinder bis einschließlich dem 6. Lebensjahr haben grundsätzlich freien Eintritt. Sie dürfen nur in Begleitung Erwachsener auf die Gartenschau. Die Aufsichtspflicht und Haftung liegt in jedem Falle bei den Eltern (für alle Kinder bis 17 Jahre).

Obenstehendes gilt analog für die TAGESKARTE Kind/Jugendlicher.

Kindergartengruppen sind grundsätzlich frei. Kinder-/Jugendgruppen (auch Schulklassen und Gruppen von Behindertenwerkstätten) benötigen eine Tageskarte Kind/Jugendlicher für 3 Euro pro Kind (über 7 Jahre). Kinder die bereits eine Dauerkarte besitzen, müssen (bei Vorlage dieser) keinen Tageseintritt zahlen. Pro Jugendgruppe/Klasse/Kindergarten sind 2 Lehrkräfte/Betreuer frei.


3. Begünstigte: Studenten, Schüler ab 18 Jahren, Auszubildende ab 18 Jahren, Bundesfreiwilligenjahr-, FSJ- und FÖJ-Leistende, Freiwillig Wehrdienstleistende, Sozialhilfeempfänger, Empfänger von Arbeitslosengeld I und II, Empfänger von Grundsicherung, Personen mit Behindertenausweis ab 50% (erforderliche Begleitperson bei Behinderten mit Eintrag "B" frei) Personen, die im Besitz eines Sozialrabattnachweises der Stadt Pfaffenhofen sind.

Wichtig: Der Anspruch der Begünstigung muss am Zeitpunkt der Eröffnung (24.05.2017) vorliegen. Vorlage der entsprechenden Bescheinigung beim ersten Eintritt.


4. Gruppen: Ab 20 zahlenden Personen; pro Gruppe ein Busfahrer und ein Reiseleiter frei.