Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und die Bayerischen Forstverwaltung präsentieren in einem gemeinsamen Ausstellungsbeitrag:

Rantasten - Berühren erwünscht!

Die Einladung an alle … Wer dieser Einladung folgt kann beim Betreten des Hofraumes viel Neues erleben und Entdecken. Neugierig lässt sich hier einiges aufstöbern, welches die Sinne anzusprechen vermag. Begrenzt von bunten Stauden, Gräsern und Kräutern lassen sich unter Hopfenlaube einige ruhige Augenblicke genießen und entspannen.

Das Thema „Die Gartenschau zum Anfassen“ wird durch die unterschiedlichen Aussteller in den beiden Pavillons des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten lebendig und erlebbar. Ein abwechslungsreiches Programm bietet Erlebnisse für Alt und Jung und liefert Informationen und Antworten und zu aktuellen Fragen aus den Bereichen Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Hauswirtschaft, Gartenbau, Kräutern, Obst, Gemüse, aber auch Gartenerlebnis und Landerlebnis-Reisen um nur einige zu nennen.

Wald der Sinne

Inmitten des städtischen Treibens von Lärm und Hektik - einfach mal aussteigen und abschalten? Tauchen Sie ein in die Ruhe und Ursprünglichkeit des Waldes. Begeben Sie sich in das Innere des Waldpavillons und lassen Sie sich von einem gespiegelten Wald überraschen. Genießen Sie die besondere Atmosphäre dieses Waldes oder entspannen Sie sich auf unserer Holzartenbank im Hof.

Auf einem Rundweg um den Waldpavillon können Sie all Ihre Sinne wecken: Spüren Sie weichen Waldboden unter Ihren Füssen, lassen Sie sich von Düften des Waldes verzaubern, hören Sie ihre eigenen Töne im Summ-Baum und gehen Sie mit uns auf die Pirsch.

Ein wundervolles Sinneserlebnis wünscht Ihnen das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfaffenhofen a.d. Im.